Unter neuen Vorzeichen startet der FC Göttelfingen in die neue Saison. Ab der Saison 2019/2020 bildet der FC eine Spielgemeinschaft mit dem SV Baisingen und tritt als SGM Göttelfingen-Baisingen in der Kreisliga A2 an. Die zweite Mannschaft spielt künftig in der Kreisliga B2. Mit neuem Trainerduo, neuem Logo und neuen Trikots will die SGM wieder oben angreifen. Trainiert wird wochenweise wechselnd in Baisingen und Göttelfingen, auch die Ausrichtung der Heimspiele wechselt sich ab.

Vom 03.08 – 05.08. steht für die 1. Mannschaft der Gäupokal in Eutingen als Vorbereitungsturnier auf dem Plan. Am 18.08. startet dann der reguläre Spielbetrieb mit einen Auswärtsspiel bei der TSG Wittershausen, Spielbeginn 15.00 Uhr. Die zweite Mannschaft startet ebenfalls am 18.08. mit einem Auswärtsspiel beim SV Vollmaringen II, Spielbeginn 13.00 Uhr.

Dieser Artikel wurde am 30. Juli 2019 von Christian Bippus in der Kategorie Allgemein,Fußball 1. Mannschaft veröffentlicht. Es wurden folgende Tags vergeben:
Keine Kommentare