Für unsere 2. Mannschaft begann das Spiel bei der TSF Dornhan 2 ebenfalls denkbar schlecht, denn auch hier lag man nach nur wenigen Minuten durch ein unglückliches Eigentor zurück. Jedoch konnten wir auch hier nach einer halben Stunde den Ausgleich erzielen. Mit diesem Zwischenstand ging es dann in die Pause. Auch in der 2 Hälfte hielt man noch lange dagegen, kassierte aber in der Schlussphase noch zwei Gegentore. Was auch daran lag das man in den Zweikämpfen teils ungeschickt zu Werke ging und dem Gegner somit gleich 2 Strafstöße geschenkt wurde. Einen davon konnte unser Torhüter sogar noch halten.  Im nächsten Spiel muss man cleverer in den Zweikämpfen sein und in der Offensive die Tore machen damit man wieder etwas Zählbares mitnehmen kann.

Torschützen SGM: Manuel Fuhrer (31‘)

Dieser Artikel wurde am 19. November 2019 von Christian Bippus in der Kategorie Allgemein,Fußball 2. Mannschaft veröffentlicht. Es wurden folgende Tags vergeben:
Keine Kommentare